Sie sehen die Ergebnisse der Skadevi Handbollscup 2018. Zu den aktuellen Ergebnissen der Skadevi Handbollscup 2019 gelangen Sie hier:.

IK Sävehof F14 1

Anmeldungsnummer: 1172
Anmeldende Person: IK Sävehof, Hanna Fogelström
Trikotfarbe Heimrecht: schwarz
Trikotfarbe auswärts: Yellow
Team-Betreuer: Jonas Bergfeldt
Thomas Andersso
Tina Viktor
Golmedaille! Hat die A-Slutspel gewonnen! Herzlichen Glückwunsch!
Die zweitmeisten Tore pro Spiel sämtlicher Teams der F14 (durchschnittlich 17.1)
Insgesamt die meisten Tore aller F14-Teams (120)
Außer den zwei Sävehof -Teams, nahmen noch 30 weitere Mannschaften in der Kategorie Flickor 14 teil. Diese wurde in 8 Gruppen eingeteilt, wobei IK Sävehof 1 gemeinsam mit OV Helsingborg 2, Huddinge HK HHK 1 und HK Lidköping in Gruppe 1 spielte .

IK Sävehof 1 qualifizierte sich für die A-Slutspel-Runde nachdem man in der Gruppe 1 den 1. Platz belegte. In den Playoffs wurde jedes Spiel, einschließlich Finale gegen Skuru IK 2 gewonnen, welches mit 18-9 für sich entschieden werden konnte. Die Flickor 14 von IK Sävehof 1 sind somit Gesamtsieger der A-Slutspel bei den Skadevi Handbollscup 2018.

Außerdem trat IK Sävehof bei den Skadevi Handbollscup 2017 in der Kategorie Flickor 04 an. Man erreichte dort das Halbfinale der A-Slutspel, mußte dieses aber gegen Kärra HF 1 mit 10-11 verloren geben.

7 Spiele gespielt

Tore

Senden Sie IK Sävehof eine Nachricht

Volvo IFK Skövde HK Salmin Intersport Skara Sommarland Arena Skövde #viställerupp